Hosen für Damen 308.106 Angebote*

Filter
  • 1

Hosen für Damen

img

Zeigt her Eure Beine - Hosentrends für 2014

Der Winter 2014 zeigt sich uns eher in gedeckten Farben - dafür kommen Schnitte und Stoffe ausgefallen daher. Komplett graue Outfits, schimmernde Materialien und Cut-Outs: So sieht die angesagte Mode für kommende Saison aus. Stichwort ist hierbei das sogenannte Cocooning. Damit bezeichnen Trendforscher abgerundete Formen und Hosen mit ovalem Volumen. Dieser Look zeichnet sich besonders durch seinen hohen Tragekomfort aus, sollte aber unbedingt zu schlichten Oberteilen und Accessoires getragen werden. Je taillierter der dazu kombinierte Pullover geschnitten ist, desto vorteilhafter. Ein sehr gutes Beispiel ist an dieser Stelle die Haremshose, die durch ihren lässigen Schnitt besticht und leger auf der Hüfte zu tragen ist. Gepaart mit einer elegant fallenden Schluppenbluse und einigen ausgefallenen Accessoires, ist ein nachahmungswürdiger Style kreiert, der sich sowohl beim Shoppen und - in dezenterer Ausführung - auch im Büro sehen lassen kann. In puncto Materialien sind glänzende, edle Stoffe angesagt. Der Look soll Eleganz und Weiblichkeit ausstrahlen. Rockige Leder-Elemente können sich auf Damenhosen ebenso sehen lassen. Für die mutigen unter uns dürfen auch in dieser Saison die Lederhosen nicht fehlen.

Jeanshosen - ein Allroundtalent

Jeans bleiben in jeglichen Varianten total angesagt. Seien es Jeanshemden im Vintage Look, Retro-Jeansröcke oder eben der Alleskönner die Jeanshose. Besonders beliebt sind Stretch-Jeans, da sie oftmals eine ideale Passform bieten und somit ein optimaler Tragekomfort gewährleistet ist. Auch wenn Deine Figur nicht ganz schlank ist, brauchst Du Dich mit einer Stretch-Jeans nicht zu verstecken, denn sie hat sehr gute elastische Eigenschaften und passt sich deinem Körper wie eine zweite Haut an. Trotzdem engt sie Dich nicht ein oder zeichnet sich unschön ab. Da bunte Shirts und Tops immer Saison haben, kannst Du ja die Kombination aus farbigem Oberteil und farbiger Hose versuchen? Oder wie wärs, wenn Du erst einmal dezenter beginnst? Mintgrüne Stretch-Jeans oder andere Pastelltöne harmonieren nämlich auch ganz hervorragend mit einem zarten Beige oder einem satten Weinrot. Auch die Röhre feiert seit den 1980er Jahren immer mal wieder ihr modisches Comeback und kann so manche Outfits zum Hingucker machen. Vor allem, wenn Du sehr schlanke Beine hast, kann eine Röhrenjeans äußerst verführerisch wirken.

Short & Chino - verlässliche Begleiter für viele Anlässe

Vermehrt in diesem Jahr zu sehen, sind sexy Shorts in jeglichen Ausführungen. Hierbei ist es ganz egal, ob Du Dich für ein klassisches, sehr kurzes Modell aus Jeans, Shorts aus Mesh oder die gecrinkelte Variante entscheidest - Wenn Du Deine Beine gerne zeigst, dann kannst Du mit Shorts so richtig punkten. Um einen Strandlook zu kreieren, wählst Du zu Deiner Shorty am besten ein hübsches Neckholder Top, unter dem der Bikini hervorblitzt, eine coole Sonnenbrille und knallbunten Nagellack. Möchtest Du für den Stadtbummel oder einen Ausflug mit Freunden etwas mädchenhafter wirken, dann können Ballerinas und ein Top mit Rüschen oder geblümte Oberteile ganz fabelhaft aussehen. Doch auch für den Abend oder auf einer Party kannst Du mit angesagten Shorts ein Statement setzen. Wähle ein schönes Paar High Heels oder Wedges, welche besonders bei großen Frauen großartig aussehen, und stimme die restlichen Accessoires farblich auf Dein Schuhwerk ab. Schon hast Du mit wenig Aufwand ein ansprechendes Party-Outfit erschaffen. Empfindest Du die knappen Shorts als zu wenig, könnten ebenso angesagte Chinohosen die bessere Alternative für Dich sein. Neben dem hohen Tragekomfort und der großen Designvielfalt zeichnen sich diese Damenhosen durch ihr leichtes Gewebe aus. Besonders zur heißen Jahreszeit finden sie viel Anklang; und mit 3/4 Beinlänge können sie ebenfalls zu jedem Schuh getragen werden.

Zeigt her Eure Beine!

Die populärsten Hosen für Damen-Hersteller

Vergiss deinen Gutscheincode nicht: